Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mantelwellen

Mantelwellen 21 Nov 2013 13:29 #1

  • TI7WGI
  • TI7WGIs Avatar Autor
An den HF-Techniker,\r\nwas bewirken Mantelwellen in der HF-Technik :( im RX, oder besser TX-PA-Antenne und wie geht man damit um?\r\nvy 73 de Gunter TI7WGI PIN :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mantelwellen 21 Nov 2013 16:42 #2

  • DK4FD
  • DK4FDs Avatar
Hallo Gunter,\r\n\r\nmeistens machen sich Mantelwellen dadurch bemerkbar, dass der TRX in Bezug auf das Antennensystem keinen stabilen Arbeitspunkt findet, d.h. die Abstimmung ständig verändert werden müsste. MW entstehen, wenn parallel zum Koaxkabel ein weiterer "Leiter" liegt, bei Booten gern das Wasser oder der Stahlrumpf. Dadurch entsteht eine Unsymmetrie, da dann die Ströme auf der Seele und im Mantel des Kabels unterschiedlich sind >> auf dem Mantel entsteht eine Welle. Mantelwellen vermeidet man indem man diesen zusätzlichen Stromkreis durch eine Induktivität hochohmig macht. Hier habe ich es beschrieben. \r\n\r\n73\r\n\r\nMartin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mantelwellen 02 Dez 2013 10:05 #3

  • TI7WGI
  • TI7WGIs Avatar Autor
:P Guten Morgen Martin,eigentlich ein neues Thema LIFESTREAM.Ich betreibe einen TRX FT 1000MP,nun moechte ich das Geraet auf den Lifstream geschaltet haben.... :evil: aber der Teufel raubt mir meine grauen Haare.siehst du eine Moeglichkeit wie und wo ohne dass das Geraet in die Jachtgruende begraben wird???\r\nvy 73 de Gunter TI7WGI :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mantelwellen 02 Dez 2013 19:38 #4

  • DK4FD
  • DK4FDs Avatar
Ich bedauere Gunter, mit dem Thema habe ich mich noch nie beschäftigt. Aber vielleicht kann die jemand anderer hier helfen.\r\n\r\n73\r\n\r\nMartin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Filterbank am sb 200 PA 13 Jan 2014 20:38 #5

  • TI7WGI
  • TI7WGIs Avatar Autor
Hallo Martin,mein Voltmeter an der PA zeigt mi 2356 Volt an.\r\nDie Filterbank hat 6 Kondensatoren 220upf/450v.\r\nIch messe 1.362v,2.456v,3.364v.4.395v.5.444v.6.335v.6 Blender 82KO/2Watt.\r\nMeine Frage: Warum unterschiedliche werthe??vy 73 Gunter pin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mantelwellen 14 Jan 2014 06:24 #6

  • DK4FD
  • DK4FDs Avatar
Hallo Gunter,\r\n\r\nich gehe davon aus, dass es sich bei der der von dir beschrieben Schaltung um eine Spannungsvervielfachung handelt. Mit Filtern oder HF hat das nichts zu tun und mit Mantelwellen schon dreimal nicht.\r\n\r\nSolche Schaltungen sind PAs mit Röhren üblich, die Große der Kondensatoren spricht auch dafür. Aufgabe der Widerstände (Blender?)ist, die Kondensatoren zu entladen, wenn das Gerät abgeschaltet wird. Alle Kondensatoren sind in Reihe geschaltet. Über jedem einzelnen liegen rechnerisch etwa 390 V. Das passt zur deren Dimensionierung. Keine Sorge es ist alles O.K. Bei den von dir gemessenen Werten mit mehreren tausend Volt handelt es sich vermutlich um Messfehler. \r\n\r\n73\r\n\r\nMartin\r\n\r\nP.S. Sei bitte bei Messungen extrem vorsichtig. Noch besser: Lass die Finger davon. Bei einem falschen Griff findest du dich sonst schnell in einer anderen Welt wieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.960 Sekunden